Kranken- & Pflegekassen

Service- und Infobereich für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Krankenkassen. Zugang zu InfoMeD-KK, Suche von MDK-Beratungsstellen und mehr.

Krankenversicherung

Hier finden Sie unseren Info- und Servicebereich, wenn es um Aufgaben/Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung geht. 

Pflegeversicherung

Hier finden Sie unseren Info- und Servicebereich, wenn es um Aufgaben/Leistungen der Pflegeversicherung geht.

Stellenangebote

Der MDK ist vielleicht auch für Sie ein interessanter Arbeitgeber. In dieser Rubrik finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote für alle Standorte.

Neuigkeiten des MDK Sachsen

Neue Pflegebegutachtung ab 2017: Medizinische Dienste informieren Versicherte und Experten mit neuem Webportal

Anfang des kommenden Jahres tritt der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in Kraft. Damit ändert sich auch die Begutachtung von pflegebedürftigen Menschen durch den MDK grundlegend. Auf dem nutzerfreundlichen Portal www.pflegebegutachtung.de finden Pflegebedürftige, Angehörige und Fachleute schon jetzt viele Informationen rund um die Neuerungen. Das Portal wird gemeinschaftlich von den Medizinischen Diensten getragen und bietet ein klar strukturiertes und übersichtliches Service- und Informationsangebot.

 

www.pflegebegutachtung.de

Informationsveranstaltung für die Verbände der Leistungserbringer am 16.09.2016 im MDK Sachsen

Am 16.09.2016 fand in den Räumen des MDK Sachsen eine Informationsveranstaltung für die Verbände der Leistungserbringer statt. Thema war die Umsetzung der regelhaften Abrechnungsprüfung in ambulanten Einrichtungen zum 01.10.2016 auf der Grundlage des PSG II und der QPR (Stand nach Beteiligungsverfahren).

 

Der anschließende Austausch war sehr konstruktiv und im gegenseitigen Interesse zur Vorbereitung des reibungslosen Ablaufs der Qualitätsprüfungen. Den Vortrag finden Sie hier.

 

Änderungen der QPR sind im Gesetzgebungsverfahren noch möglich. Unsere Homepageeinträge passen wir dementsprechend an.

 

Umsetzung PSG II - Abrechnungsprüfungen künftig Bestandteil der Qualitätsprüfungen bei ambulanten Pflegediensten

Das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) sieht vor, das bei Qualitätsprüfungen in ambulanten Pflegediensten auch die Abrechnungen der erbrachten pflegerischen Leistungen zu prüfen ist (§ 114 Abs. 2 Satz 6 SGB XI).

 

Das Verfahren der Abrechnungsprüfungen wird in der Qualitätsprüfungs-Richtlinie festgelegt. Die dafür notwendigen Änderungen dieser bundesweit einheitlich gültigen Prüfgrundlage werden derzeit auf Bundesebene abgestimmt und sollen ab 1. Oktober 2016 in Kraft treten.

 

Damit werden Qualitätsprüfungen nach §§ 114ff. SGB XI in ambulanten Pflegeeinrichtungen voraussichtlich ab 1. Oktober 2016  regelhaft eine Abrechnungsprüfung beinhalten.

 

Mit der Umsetzung dieser gesetzlichen Vorgabe sind für alle Beteiligten Änderungen in der Organisation und dem Ablauf der Prüfung verbunden. Dies betrifft insbesondere den Bereich des Informations- und Unterlagenmanagements.

 

Für einen zügigen Ablauf der Qualitätsprüfung bitten wir die ambulanten Pflegedienste, im Vorfeld der Prüfung das Formular "von der Pflegeeinrichtung vorzulegende Unterlagen - ambulante Regelprüfung" auszufüllen und es mit den aufgelisteten Unterlagen am Tag der Prüfung bereitzuhalten.

 

Weitere Informationen finden Sie unter "Allgemeine Information der Pflegeeinrichtungen zu den Qualitätsprüfungen".
Unter Dokumente & Formulare / Pflegeversicherung steht das Formular auch als Word-Dokument bereit.

 

 

 

Infos zur Pflegebegutachtung

Allgemeine Infos zur Pflegebegutachtung in weiteren Sprachen:




Medizinische Rehabilitation
Fragen und Antworten im Rahmen der Pflegebegutachtung

Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung
Ergebnisse 2015

Service-Center Pflege

Mit allen Anliegen rund um das Thema Pflegebegutachtung können Sie sich an unsere Mitarbeiter des Service-Center-Pflege wenden.

Sie erreichen uns telefonisch unter:
0351 / 652 375 901 (Mo-Fr 7:00 - 16:00 Uhr)

und per E-Mail unter:
pflenullgebegutachtung@mdk-sachsen.de