MDK-Reformgesetz
Die Medizinischen Dienste sollen durch das "MDK-Reformgesetz" gestärkt und unabhängig von den Krankenkassen organisiert werden. Der MDK-Sachsen wird deshalb in eine Körperschaft öffentlichen Rechts umgewandelt und heißt dann Medizinischer Dienst Sachsen. Bis zum 1. Juli wird deshalb diese Website überarbeitet.
Die Beratungs- und Begutachtungsaufgaben des MDK-Sachsen bleiben bestehen. Welche Änderungen der Reformprozess im Detail mit sich bringt, lesen Sie hier.
Zum Inhalt springen

Vorsicht: Betrüger geben sich als MDK-Mitarbeiter aus

Der MDK Sachsen erhielt in den vergangenen Tagen Rückmeldungen über Anrufe mit offenbar betrügerischer Absicht:

Unbekannte gaben sich bei Versicherten telefonisch als MDK-Mitarbeiter/-innen aus und wollten sich kurzfristig zur persönlichen Pflegebegutachtung in der Häuslichkeit anmelden.

Obwohl es sich bisher um wenige Einzelfälle handelt, bitten wir um Vorsicht. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) haben die persönlichen Pflegebegutachtungen zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit in der eigenen Häuslichkeit – und damit auch im Pflegeheim – vorerst bis Ende Februar 2021 ausgesetzt
  • Die Einstufung in Pflegegrade erfolgt auf Basis der bereits bei den Medizinischen Diensten vorliegenden Informationen und eines ergänzenden Telefoninterviews mit den Antragstellenden bzw. ihren Bezugspflegepersonen/Bevollmächtigten. Die Telefoninterviews werden aktuell durch den MDK Sachsen schriftlich angemeldet.
  • Der MDK Sachsen versendet vor dem Telefoninterview keine Fragebögen, welche Sie ausfüllen müssen. Sie können aber zur Vorbereitung auf das Telefoninterview den auf unserer Homepage eingestellten Auskunftsbogen nutzen. 

Bei bestehenden Zweifeln an der Identität der Anruferin/des Anrufers im Hinblick auf die Zugehörigkeit zum MDK Sachsen, wenden Sie sich bitte an unser Service-Center Pflege. 
Falls Sie auffälliges Verhalten der Gutachterin bzw. des Gutachters wahrnehmen (z. B. plötzlicher Abbruch des Telefongespräches), wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle oder nehmen Sie ebenfalls Rücksprache mit unseren Mitarbeitern/-innen im Service-Center Pflege des MDK Sachsen auf:

Telefon: 0351 80005-5555 (Mo-Fr 7:00 - 16:00 Uhr) oder

E-Mail: pflegebegutachtungmdk-sachsende 

Zurück

MDK forum

Das Magazin der Medizinischen Dienste

MDK forum erscheint vierteljährlich und informiert über Themen aus dem Bereich pflegerische und medizinische Versorgung im Zusammenhang mit den Aufgaben der Medizinischen Dienste.